Der Gebärmutter-Tempel

Yogini Shakti Yoga Workshop I
Der Gebärmutter-Tempel

Eine Einladung, den kreativen Raum der Gebärmutter und der Eierstöcke wahrzunehmen, dem kreativen Machtzentrum der Frauen, dem physischen Ort der Shakti. Deinen Schoßraum zu aktivieren, die Durchblutung zu stärken und die Energie in Bewegung zu bringen ist der erste Schritt, um diese zu transformieren und auf dieses Weise Altes loszulassen, um Neues empfangen zu können.

Zeit und Raum für deine Innenschau, für dich und deine Weiblichkeit. Der Workshop verbindet Kundalini Yoga mit Elementen aus den Tao-, Hormon-Yoga und Tanz.

Geeignet für alle Frauen unabhängig vom Alter (auch falls die physische Gebärmutter entfernt wurde – der energetische Abdruck bleibt vorhanden).

Sa. 14. November 2020 von 16 bis 18 Uhr / 40 Euro
Yogaraum, Praxis Bültenweg 61, 38106 Braunschweig

Wegen Corona Prävention, sind momentan die Kurse mit fünf Teilnehmer möglich. Mehr dazu

Info & Anmeldung

Kundalini Yoga für Frauen

Ein besonderer Kurs, speziell auf die Bedürfnisse der Frau als Verkörperung der schöpferischen Kraft ausgerichtet.

Dynamische Yogaübungen, tiefe Meditation, Entspannung und Klang laden dich ein, dein eigenes Wesen zu erfahren und deine eigenen Bedürfnisse stärker wahrzunehmen.

Die ausgewählten Übungsreihen und Meditationen unterstützen die hormonelle und emotionale Ausgeglichenheit der Frau sowie den natürlichen Erneuerungsprozess des Körpers.

Bitte trage lockere, helle Kleidung und bringe dir Wasser zum Trinken mit.

Nach den Herbstferien:

Dienstags ab 27. Okt. 2020 / 19 – 20:30 Uhr / 8 Termine je 90 Min / 111 Euro
Donnerstags ab 29 Okt. 2020 / 19 – 20:30 Uhr / 8 Termine je 90 Min / 111 Euro

Wegen Corona Prävention, sind momentan die Kurse mit fünf Teilnehmer möglich. Mehr dazu

Ort: Yogaraum Praxis Bültenweg 61, 38106 Braunschweig

Info & Anmeldung

Die vier Monde in dir

Yogini Shakti Yoga Workshop II
Die vier Monde in dir

Wir Frauen sind zyklische Wesen. Die monatliche Blutung ist Teil des zyklischen Kreises von Leben, Tod und Wiedergeburt. Aus diesen Grund ist der weibliche Zyklus den vier Jahreszeiten, den vier Mondphasen, der Entwicklung der Pflanzen, Tiere und Menschen sehr ähnlich. Dieser Prozess wird immer wieder in einer unendlichen Spirale wiederholt.

Die Gebärmutter ist der kreative Raum – sie enthält das Universum und das Leben. Der kreative Raum, wo wir Frauen physische oder kreative Kinder gebären. Kreative Kinder sind Ideen und Projekte. Um den zyklischen kreativen Kreis und vor allem unsere eigene Entwicklung verstehen zu können, kann man die Mond-Chronik verwenden. Auch, um im Laufe der Zeit die eigenen Fluktuationen betrachten zu können.

In diesem Workshop bekommt du eine Einführung in die Mond-Chronik. Um deinem eigenen Rhythmus auf die Spur zu kommen, den Wandel deiner Energien zu verstehen und auch, wie du die verschiedenen Phasen des weiblichen Zyklus für deinen Alltag optimal nutzen kannst. Wir verwenden Elemente aus dem Kundalini-Yoga, Hormon-Yoga, und Tao-Yoga.

Termin: Sa., 09. Januar 2021, von 16 bis 18 Uhr / Seminargebühr: 40 Euro
Ort: Yogaraum Praxis Bültenweg 61, 38106 Braunschweig

Wegen Corona Prävention, sind momentan die Kurse mit vier Teilnehmer möglich. Mehr dazu

Info & Anmeldung